Int. Heilkräutertage 2015 - Unterhaltung

Poster

Unterhaltung

 

 

Freitag und Samstag von 20.00 - 24.00 Uhr im Festsaal (20.00 - 21.00 Uhr) und am Lagerfeuer

Sonntag vor und nach der Podioumsdiskussion und in der Pause

 

Mitwirkende:

 

"ALMA"

alma

ALMA.

Die Seele.

Eine berühmte Künstlerin.

Die Alm?

 

ALMA sind ebenso 5 junge Musiker_innen, aus deren Leben Volksmusik seit jeher nicht wegzudenken ist. Allesamt in musizierenden Familien aufgewachsen, spielte die - wenn auch noch unbewusste - Auseinandersetzung mit traditioneller Musik von Kindesbeinen an eine ebenso große Rolle wie zur Schule gehen oder Radfahren.

Was sich aus dieser Leidenschaft fast wie von selber versteht, ist der Weg an eine akademische Institution (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Mozarteum Salzburg, Anton Bruckner Privatuniversität Linz), um sich am Instrument und pädagogisch weiterzubilden, die Gründung von unzähligen Ensembles in unterschiedlichsten Musikstilen, sowie das erfolgreiche Abbrechen oder abschließen ebendieser Tätigkeiten.

Mit ihren Wurzeln in der Volksmusik, ihren Ausbildungen an verschiedensten Instrumenten und Musikrichtungen und ihrer nicht enden wollenden Begeisterung für Kulturen und Bräuche, macht ALMA seit 2011 gemeinsam Musik, die direkt aus der Seele kommt und Menschen dort erreichen möchte, wo deren eigene Wurzeln schlummern. Musik, die keinen Umweg über den Verstand brauchen will, sonderen direkt ins Herz, oder in die Beine fährt. Dabei liegt ihnen Tradition ebenso am Herzen wie Improvisation, und die damit einhergehende Innovation, weil Volksmusik sich immer ihrer Zeit und den in ihr lebenden Menschen anpasst. So ergibt sich auch das breit gefächerte Repertoire der Gruppe, welches mit großer Sorgfalt ausgewählt wird, und sich von uralten traditionellen Melodien, Jodlern und Liedern über Eigenkompositionen, sowie neuen Arrangements von bereits Bekanntem erstreckt.

TEXT: Julia Lacherstorfer

 

ALMA sind:

Julia Lacherstorfer - Geige, Gesang, Komposition | OÖ

Evelyn Mair - Geige, Gesang | Südtirol

Matteo Haitzmann - Geige, Gesang | SBG

Marie-Theres Stickler – Diat. Harmonika, Gesang | NÖ

Marlene Lacherstorfer - Kontrabass, Gesang | OÖ

 

 

„Urklang“

urklang

 

Der Schauspieler Ludwig Dornauer (Theater- / Filmschauspieler / Radiosprecher) bildet gemeinsam mit den beiden Musikern Maria Ma und Gottfried Jaufenthaler ein literarisch- musikalisches Trio. Seit 2011 tritt der „Urklang“ gemeinsam auf und begeistert ein breites Publikum mit Sprache und Musik, die den Menschen direkt ins Herz geht.

„Urklang“ nennen sich die drei, weil Ludwigs Stimme unvergleichbar schwingt und weil die Musik zum Großteil auf Instrumenten uralter Traditionen gespielt wird. Tibetanische Muschelhörner kommen ebenso zum Einsatz wie ein chinesischer Gong, afrikanische Trommeln und das Tiroler Hackbrett.

Im Rahme der Heilkräutertage lässt „Urklang“ Menschen eintauchen in die heilsame Schwingung von Wort und Musik, lädt ein zum Stillwerden, Verweilen und Entspannen.

www.ur-klang.com

 

„Free Beat Trommeln“

freebeatcompany

 

Maria MA und Gottfried Jaufenthaler haben die Free Beat Company® 2004 ins Leben gerufen sind nach wie vor Leiter dieser ganz besonderen, offenen Trommelgruppe in Innsbruck. Die beiden Musiker haben Möglichkeiten gefunden, mit Mensche spontan in ein mystisches Trommeln einzusteigen, bei dem jeder ohne Vorkenntnisse aktiv mitmachen kann.

Bei den Heilkräutertagen kann ein jeder seine eigene Trommel mitbringen, um bei den spontan angeleiteten Trommelsessions dabei zu sein. In etwa 10 bis 15 Trommeln werden zum freien Gebrauch Vorort sein.