Kongress 2012

Anmeldung noch bis Dienstag, den 04. September 2012, möglich!

Danach sind die Karten nur noch direkt an der Kongresskasse erhältlich!

abb_poster_web

"Vergessenes Wissen - Traditionelles Heilwissen"

Kongress vom 08. - 09. September 2012

Billrothhaus, 1090 Wien

mit Wolf-Dieter Storl, Christian Rätsch, Claudia Müller-Ebeling und Kurt Lussi

...zurück zu den Wurzeln...

Ursprünglich wollten wir dieses Jahr den Kongress unter dem Titel "Gedanken, Gefühle, Gesundheit" stattfinden lassen. Da aber wichtige Dozenten zu diesem Thema unabkömmlich sind, verschieben wir dieses Kongressthema auf das nächste Jahr.

Stattdessen besinnen wir uns auf unseren ersten Kongress "Vergessenes Wissen 2006" und die teilnehmenden Dozenten, die diese Tage wunderbar gestalteten und viel Zuspruch durch Teilnehmer und Medien erfuhren - mit neuen Themen und Forschungsergebnissen!!!

Thema:

In diesem Jahr wollen wir das traditionelle Heilwissen in den verschiedenen Kulturen betrachten und Gemeinsamkeiten zu der Heilkunde unserer Vorfahren herstellen. Hierzu spannen wir einen weiten Bogen von Nepal über Indien, Ostafrika, Nord- und Südamerika bis zu unserer alpenländischen Kultur.

Wir begeben uns auf die Suche nach Hinweisen der Heilkunde in unserer Sprache, betrachten die Bedeutung von Ritualen und Träumen im Alltag der verschiedenen Volksgruppen, erfahren von der Heilkunde der Cheyenne und der vorchristlichen, indigenen Waldvölker, tauchen in die Wiege der Menschheit und des magischen Heilens in Ostafrika ein, lernen die Bilder der Heilung in Nepal und Südamerika kennen und stellen Vergleiche zu unseren heutigen Heilkonzepten an.

Viele Gesundheitsstrategien sind in unserer Kultur unbekannt bzw. verborgen. Mit dieser Veranstaltung wollen wir helfen, dieses Wissen wieder Teil unseres Alltags werden zu lassen.

Jeder Dozent wird 2-4 Vorträge halten, ergänzt durch Podiumsdiskussionen.

Die Veranstaltung beginnt am Samstag (09.00 - ca. 18.30 Uhr) und endet am Sonntag um ca. 17.00 Uhr.

Catering und Büchertisch vor Ort. Für den Mittagstisch sorgt die benachbarte Gastronomie.

Die Teilnehmerzahl ist auf 200 Personen begrenzt.

 

>>> Programm

 

>>> Anreise

 

>>> Veranstaltungsort

Kosten:

€ 230,- / € 210,- (für Mitglieder, Auszubildende und Arbeitslose) - wie bisher, ist auch diesmal "Card-Sharing" möglich, d.h. die Karte kann jederzeit auf eine andere Person übertragen werden.

Tageskarten: € 140,- / € 120,- (für Mitglieder, Auszubildende und Arbeitslose) - bitte bei der Anmeldung und bei der Einzahlung den gewünschten Veranstaltungstag angeben.

Anmeldung ab sofort auf dieser Homepage oder per Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Rückmeldung zum Kongress, stellvertretend für viele andere:

... Ich möchte mich herzlich für den betreffend Organisation, Rahmen, Verpflegung, Technik und vor allem Qualität der Vorträge großartigen Kongress bedanken und möchte Sie bitten, dieses Mail an alle Referenten weiterzuleiten. Ich bin freiberuflich niedergelassener Frauenarzt in Wien, besuche regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen und habe Ausbildungen in Akupunktur und TCM gemacht. Aber noch nie habe ich eine Veranstaltung mit dem Gefühl, so viel für Leben und Arbeit erfahren zu haben, verlassen. Noch nie habe ich erlebt, dass wirklich jeder einzelne Vortrag so spannend, kurzweilig, lehrreich und persönlich war. Es wäre mir ein Anliegen, dies allen Referenten mitzuteilen und gleichzeitig anzuregen, dass dieses Wissen an möglichst viele Ärzte, Hebammen, Therapeuten, usw. weitergegeben wird, denn die Zeit ist überreif – man kann es in unzähligen Gesprächen mit Patientinnen und werdenden Eltern spüren – für Veränderung. Sie würden und können damit einen unschätzbaren Beitrag leisten, uns Ärzte wieder zu Heilern, anstatt zu willfährigen Handlangern der allzu mächtigen Pharmaindustrie zu machen. Über Kontaktaufnahme und Informationen über von Wien aus halbwegs erreichbaren Veranstaltungen von Ihnen allen würde ich mich freuen. Herzliche Grüße ...