2012: 1. Int. Heilkräutertage

07. – 10. Juni 2012
Gartenschloss Herberstein / Landgut Marienhof
Stubenberg, Steiermark, Austria

Kongressfolder download

Eine besondere Herausforderung für uns – Eine spektakuläre Veranstaltung für die Teilnehmer.

Für diese Tage haben wir besondere Orte und ein besonderes Programm gesucht und gefunden. Das Gartenschloss Herberstein und das Landgut Marienhof bieten einen wundervollen Rahmen inmitten der Natur, wo das Festliche mit dem Wissenswerten ideal vereinigt werden können. In unmittelbarer Nähe befinden sich u.a. der Tierpark Herberstein, der Stubenbergsee und das Keltendorf, weshalb dieser Ort auch für Familien ideal ist, die ihren Aufenthalt mit einem Urlaub verbinden möchten. Aber nun im Einzelnen:

Das Fest
Das Festivalgelände befindet sich auf dem Areal des Landguts Marienhof. Verschiedene Künstler wie z.B. Musiker verschiedener Stilrichtungen, Märchenerzähler und Gaukler sorgen bis Mitternacht für gute Unterhaltung. Ca. 20 ausgewählte Aussteller werden Interessantes zum Thema „Natur, Pflanzen und Heilkräuter“ präsentieren. Für Speis und Trank sorgt ein eigenes Cateringunternehmen, das bis zu 1.000 Tagesgäste verköstigen kann. Workshops und interessante Vorträge werden hier ebenfals angeboten. Für die Kinderbetreuung ist gesorgt.

Der Kongress
Der Kongress findet im Schloss Herberstein statt (ca. 15 Fußminuten vom Festivalgelände entfernt), beginnt am Donnerstagnachmittag und dauert bis Sonntagmittag. Eingeladen sind alle namhaften Referenten aus dem deutschsprachigen Raum, u.a. Wolf-Dieter Storl, Josef Karl, Susanne Fischer-Rizzi, Peter Germann, Ursel Bühring, Nana Nauwald, Roger Kalbermatten, Christian Rätsch, Peter Kaufhold, Bruno Vonarburg, Helmut Zwander…. Freitag- und Samstagnachmittag werden auf dem Areal spezielle Workshops exklusiv für Kongressbesucher angeboten. Tierparkbesuch, Schlossführung und Museumsbesuch sind für die Kongressteilnehmer frei – natürlich auch das Festival. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten können leider nur max. 100 Personen teilnehmen.

Die Workshops
Workshops werden sowohl für Festival- als auch für Kongressbesucher angeboten.

Die Vorträge
Beim Kongress und auf der Vortragsbühne beim Festival.